Buchtipps

Nachfolgend die immer wieder erfragte Leseliste zu den Themen Zukunft, Kultur und Reife.

ZUKUNFT VERSTEHEN / ZUKUNFTSKULTUR

DISRUPTIVE THINKING   –   Bernhard von Mutius

WILDES WISSEN   –   Anders Indset

ROCK YOUR IDEA   –   Martin Gaedt

RADIGAL DIGITAL   –   Reinhard K. Sprenger

ANDERS WIRTSCHAFTEN  –  Jens Hollmann, Katharina Daniels

ZUKUNFT WAGEN   –   Matthias Horx

 

 

WIR REIFEN / WIR-KULTUR

DER TEAM-ENTWICKLER   –   Jens Corssen, Stefan Gröner

DAS KOLLEGIAL GEFÜHRTE UNTERNEHMEN   –   Bernd Österreich, Claudia Schröder

FRAGE IMMER ERST: WARUM   –   Simon Sinek

NEW WORK NEEDS INNER WORK   –   Joana Breidenbach, Bettina Rollow

MANAGING FÜR HAPPINESS   –   Jurgen Appelo

DER AGILE KULTURWANDEL   –   Svenja Hofert, Claudia Thonet

 

 

 

ICH REIFE / SELBSTFÜHRUNGS-KULTUR

VERANTWORTUNGSVOLL FÜHREN IN EINER KOMPLEXEN WELT   –   Peter Gomez, Mark Lamberts, Timo Meynhardt

ESSENTIALS DER THEORIE U   –   C. Otto Scharmer

SELBSTBILD   –   Carol Drews

DAS KIND IN DIR MUSS HEIMAT FINDEN   –   Stefanie Stahl

DIE 12 GRÜNDE DES GELINGENS   –   Stephen R. Covey

SCHÖPFER DER WIRKLICHKEIT   –   Dr. Joe Dispenza

 

 

Euch ganz viel Lesefreude und bereichernde Erkenntnisse! Wenn Du nicht so der Leser bist, empfehle ich Dir die Hörbuchvariante gegebenenfalls über Audible. Oder aber Du willst nur einen Überblick haben, dann könntest Du auch blinkist oder GetAbstract nutzen.

 

Nichts mehr verpassen! Abonniere unseren Newsletter.

Jetzt Anmelden!

Alle 14 Tage ein neuer Newsletter!
3

Blog & News

Spannende Artikel, hilfreiche Tipps und mehr zum Thema “neue Arbeitskultur”.

MEINE REAKTION AUF DISRUPTIVE SPANNUNG

MEINE REAKTION AUF DISRUPTIVE SPANNUNG

MEINE REAKTION AUF DISRUPTIVE SPANNUNG Es ist Ende Februar und ich darf an einem für mich schönsten Ort der Welt sitzen, in Südafrika. Ich genieße die Tage des Abstands, der Ruhe und der wundervollen neuen Eindrücke. Was für eine Landschaft, was für Farben und was für...

SELBSTREFLEXION MUSSTE ICH HART ERFAHREN

SELBSTREFLEXION MUSSTE ICH HART ERFAHREN

 SELBSTREFLEXION MUSSTE ICH HART ERFAHREN „Ich bin draußen, Eva. Ich bekomme nichts mehr mit. Die Mitarbeiter stimmen sich untereinander ab und ich bin nicht mehr beteiligt.“ Berichtete mir aufgeregt Marc K., Abteilungsleiter in einem mittelständischen...

WANDEL BRAUCHT GROßZÜGIGKEIT UND VERZEIHEN

WANDEL BRAUCHT GROßZÜGIGKEIT UND VERZEIHEN

  WANDEL BRAUCHT GROßZÜGIGKEIT UND VERZEIHEN „Ich bin nicht damit einverstanden, dass das bewährte Entwicklungsprogramm jetzt abgesetzt wird. Seit Jahren erzielen wir damit gute Teilnehmerzahlen und positive Resonanz. Warum wollen wir dies absetzen?“ wütend verlässt...